Ethische Richtlinien

In meiner beruflichen Tätigkeit im Business Coaching wie in den komplementären
Beratungsformaten bin ich den nachfolgenden ethischen Richtlinien verpflichtet:

Ethikrichtlinien Coaching

© Karlsruher Institut

 

Ethikrichtlinien Online Anwendungen in Coaching, Therapie, Supervision, und Beratung

© Prof. Dr. Elke Berninger-Schäfer, CAI® GmbH, 23.11.2017

Sie stellen Mindestanforderungen dar und sind verbandsübergreifend formuliert.
Zu ihren Grundlagen zählen:

  • Ethikrichtlinien des KI (Karlsruher Institut Berninger-Schäfer)
  • Richtlinien zur Anerkennung von Online-Berater/innen der Deutschen Gesellschaft für Onlineberatung (DGOB)
  • Ethische Standards der International Coach Federation (ICF)
  • Leitlinien des Deutschen Bundesverbandes Coaching (DBVC)
  • Medien-Richtlinie der European Federation of Psychologists‘ Associations (EFPA)
  • Berufsethik des Berufsverbandes für Coaching, Supervision und Organisationsberatung (bso)
  • Ethik-Richtlinien der Deutschen Gesellschaft für Systemische Therapie, Beratung und Familientherapie (DGSF)